downloads_neu

compass

mail

personen

Größe

  • Die_Info_Folie_01
  • Die_Info_Folie_02
  • Die_Info_Folie_03
  • Die_Info_Folie_04
  • Die_Info_Folie_05
  • Die_Info_Folie_06
  • Die_Info_Folie_07
  • Die_Info_Folie_08
  • Die_Info_Folie_09
  • Die_Info_Folie_10
  • Die_Info_Folie_11
  • Die_Info_Folie_12
  • Die_Info_Folie_13
  • Die_Info_Folie_14
  • Die_Info_Folie_15
  • Die_Info_Folie_16
  • Die_Info_Folie_17
  • Die_Info_Folie_18
  • Die_Info_Folie_19
  • Die_Info_Folie_20
  • Die_Info_Folie_21
  • Die_Info_Folie_22
  • Die_Info_Folie_23
  • Die_Info_Folie_24

Neuanmeldung / Übertritt

Liebe Eltern, liebe Schüler,

wir freuen uns darauf, Sie und Euch an der Wolfgang-Kubelka-Realschule zu begrüßen.

Am Samstag, den 18. März 2023 findet um 9:00 Uhr eine Informationsveranstaltung für den Übertritt in die 5. Klasse statt. Auf unserer Homepage finden Sie außerdem eine Präsentation mit aktuellen Fotos und Informationen. Auf unserer Homepage seid Ihr/Sie mit einem Klick dabei!

Die Anmeldung der Schüler aus der 4. Jahrgangsstufe (Grundschule) sowie die Voranmeldung für den Übertritt in die 5. – 10. Jahrgangsstufe der Realschule Schondorf aus der Mittelschule oder dem Gymnasium erfolgt am:

Montag, 08. Mai 2023, 09 -12 Uhr und 14 -17 Uhr

Dienstag, 09. Mai 2023, 09 -12 Uhr und 14 -16 Uhr

Mittwoch, 10. Mai 2023, 14 -16 Uhr

Die Anmeldung kann vormittags persönlich, sowie postalisch oder per Einwurf in unseren Briefkasten erfolgen. Gerne können Sie ab dem 27. März 2023 telefonisch im Sekretariat (08192 933020) einen persönlichen Anmeldetermin vereinbaren.

Weiterlesen

Adventsfeier 2022

Endlich alle Jahre wieder

Nach zwei Jahren ohne Adventsfeier war es am Donnerstag, den 8.12.22, endlich wieder so weit. Los ging es in der Schondorfer Heilig-Kreuz-Kirche mit einer stimmungsvollen Andacht unter Mitwirkung einiger Schüler sowie musikalischer Begleitung der schulischen Bläsergruppe. Von der Kirche aus macht sich Schüler, Eltern und Lehrkräfte mit Fackeln ausgestattet auf den Weg zum Schulgelände. Empfangen wurden die weiteren Teilnehmenden mit einer Einlage der Bläsergruppe auf dem Balkon – diesmal unterstützt von Pfarrer Wnendt an der Posaune! Anschließend eröffnete Herr Morhard die Adventsfeier offiziell mit einer kurzen Ansprache.

Bei der Feier, die dieses Jahr ausschließlich im Freien stattfand, boten verschiedene Schülergruppen, der Elternbeirat (mit Unterstützung der Eltern der Klasse 6a) sowie der Förderverein vor allem Essen und Trinken aber auch weihnachtliche Dekorationen an. Für Unterhaltung sowie musikalische Untermalung sorgen zahlreiche kreative Auftritte von Schülern – ob mit Instrumenten wie Percussion, Saxofon und Ukulele oder als Kinntheater, Line-Dance und Taschenlampen-Flashmob. Der Erlös soll lokalen sozialen Vereinen zugutekommen. Die Klasse 5d war so engagiert dabei, dass sie neben ihren Plätzchen, die sie teilweise als fliegende Händler an die Frau bzw. den Mann brachte, schließlich noch ein Lebkuchenhaus auf der Bühne versteigerte.Zum Ausklang kam noch einmal die Bläsergruppe zum Einsatz. Die Mitglieder der Schulfamilie und, besonders erfreulich,  auch ehemalige Schüler waren sich einig: Diese Adventsfeier hat Freude bereitet – gerne alle Jahre wieder!

Autor: S. Bajor

Advent 1 ang

Weiterlesen

Diese Webseite benutzt Cookies für ein optimales Benutzererlebnis.